Werktisch

Nach Version 1.0 des Werktisches (altes Türblatt auf zwei Zimmerböcken und ein paar Baustrahler) habe ich nach dem Umzug etwas Platz, um endlich eine kleine Werkstatt und einen Werktisch für die Youtube-Videos einzurichten. Optimal ist die Konstruktion noch nicht, aber der Aufbau ist in etwa:

4 x 58W Leuchtstoffröhren in 2 Balken an der Decke (am Foto nicht zu sehen)
4 x 18W Leuchtstoffröhren in 2 Balken links und rechts des Aufnahmebereichs
Selbstgebastelte Schiene für die Befestigung der Kameras

Insgesamt ist es mit dieser Einstellung hell genug, um mit der DSLR mit ISO 400 bei Blende 8.0 mit 1/50 Verschlusszeit filmen zu können.
Wichtig dabei ist, dass die Kamera auf 25 oder 50 Frames/Sekunde eingestellt ist, damit die Framerate an das Flackern der Leuchtstoffröhren angepasst ist. Videoaufnahmen mit z.B. dem iPhone 5S sind nur schwer möglich, meistens ist ein deutliches Flackern der Beleuchtung sichtbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.