Ein handelsübliches LCD Display mit dem Arduino anzusteuern ist einfacher als man denkt.

Ein paar Erklärungen und den Aufbau der Schaltung habe ich in diesem Video kurz vorgestellt:

Die verwendeten Bauelemente sind alle Teil des Arduino Starter Kit. Das Datenblatt zum LCD Display WH1602B findet ihr hier.

Das Fritzing Diagramm der im Video aufgebauten Schaltung:

[UPDATE 26.11.2014: Beim Fritzing Layout war das LCD-Display bei den Pins 1-3 falsch beschaltet. Das habe ich soeben korrigiert. Danke an den User Chemist für den Hinweis! ]

7 thoughts on “Tutorial: LCD Display mit Arduino ansteuern

  • 9. September 2014 um 18:03
    Permalink

    Guten Abend !
    Das ist ein tolles Video. Habe alles so nachgebaut wie dokumentiert.
    Aber bei meinem Display sehe ich nur eine oberste Reihe mit 16 kleinen Blöcken, aber eben ohne Text.
    Das Program habe ich auch 1:1 übernommen. Können Sie eventuell schätzen wo der Fehler liegt

    Mit freundlichen Grüssen
    U.G

    Antworten
    • 26. November 2014 um 12:23
      Permalink

      Das mit fritzing erstellte Layout ist falsch!
      Pin 2 am LCD sollte Vdd (+5V) sein; hier ist es mit dem Mittelabgriff des Poti verbunden,
      Pin 3 am LCD sollte mit dem Mittelabgriff des Poti verbunden sein (0 bis 5V); hier ist es mit Vdd (+5V) verbunden.

      Daher ist auch der Kontrast bei Urs Gysler voll aufgedreht und er sieht nur Blöcke!

      Schönen Tag,

      Chemist

      Antworten
      • 26. November 2014 um 19:28
        Permalink

        Vielen Dank für den Hinweis, ich habe das Fritzing-Layout soeben korrigiert!
        lg, Adi

        Antworten
  • 7. Oktober 2015 um 21:14
    Permalink

    Hallo,im Urlaub hat man Zeit ,daher bin ich beim stöbern div.Seiten auf diesen interessanten Beitrag gelandet.
    Möchte vorausschicken “ bin totaler Neuling“ und möchte mich gerne mit ADRUINO
    beschäftigen.Habe mich bereits mit einem Modell UNO bewaffnet und einen Temp.Sensor
    bereits installiert.
    Mein nächstes Vorhaben ist ein HST 10 Sensor zur Feuchteprüfung meiner Blumentröge.
    Jetzt kommt für mich das große ? Ich brauche dies Werte auf einem Display ausgelesen,
    Wie bekomme ich das Programm auf das Display.Könnt Ihr mir helfen?
    Habe ein 16X2 bzw. ein 20X4Display inkl.Interface.
    – Bin für die Video Beiträge dankbar,sind ganz super –
    Mit freundlichen Grüßen,
    Werner

    Antworten
  • 31. Mai 2016 um 20:34
    Permalink

    Hallo Adi,

    habe die Schaltung nachgebaut.
    Für den Kontrast hatte ich kein Poti mehr zur Verfügung und habe ein Spannungsteiler mit 10k:2k aufgebaut.
    Klappt alles Prima.

    Antworten
  • 30. August 2016 um 16:21
    Permalink

    Hallo Adi,

    kann mich da meinen Vorredner nur anschließen. Auch ich finde Deine Videos sehr gut und anschaulich erklärt.

    Nachdem ich in dieser Szene neu bin und ein blutiger Anfänger, wollte ich Dich auf diesem Weg um Hilfe bitten.

    Ich habe mich vor kurzem dazu entschlossen mir eine Brausteuerung mit einem Arduino Uno zusammenzubauen, nachdem ich eine Netz zum Nachbau gefunden habe.
    Vermutlich, habe ich mir das mit dem Nachbau zu einfach vorgestellt, da ich in der Zwischenzeit gemerkt habe, dass die Programmierung das größte Problem darstellt. (HILFE) ;-)

    Ich schaffe es doch nicht einmal mein gekauftes Display zum Laufen bzw. anzusteuern. Oder ich finde nur nicht den richtigen Sketch dafür. Habe mir folgende Display gekauft: LCD 2004 HD44780.

    Kannst Du mir bitte helfen??

    Wäre super! ;-)

    Viele Grüße aus Bayern,
    Christian

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.