Bei der sehr erfolgreichen Kickstarter Kampagne habe ich damals wegen des doch recht hohen Preises noch gezögert, mittlerweile hat aber die Neugier gesiegt.

Der MicroView wird von Sparkfun gefertigt und ist das erste Arduino kompatible Modul in Chipgröße mit eingebautem OLED Display. Die Ansteuerung des OLED Displays erfolgt über eine eigene Library, die neben Befehlen zur Darstellung von Text auch grafische Ausgaben unterstützt. Zur Programmierung des MicroView wird ein USB Programmierer angeboten.

Eigenschaften:

ATmega328P Microcontroller (wie im Arduino Uno R3)
64×48 Pixel OLED Display
3.3V – 16V DC-Eingang
12 Digital-Eingabe/Ausgabe-Pin (3 PWM)
davon 6 analoge Eingänge
32-KB Flash Memory
Arduino IDE 1.0 + kompatibel

In einem kurzen Vorstellungsvideo gleich nach dem Auspacken habe ich ein paar erste Eindrücke vom MicroView gesammelt:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.